Mitgefühl mit Russland

In der Metro von St. Petersburg ist es nach Medienberichten zu einer Explosion gekommen. Der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, äußerte sich solidarisch. "Die Freien Demokraten sprechen den Menschen in Russland ihre aufrichtige Anteilnahme aus. Wir sind in Gedanken und mit unserem Mitgefühl bei den Familien der Opfer und den Verletzten", erklärte er. Lambsdorff bekräftigte die wichtige Rolle eines gemeinsamen Vorgehens der Weltgemeinde gegen gewaltbereiten Extremismus jeglicher Couleur.

Top News