Rot-Rot wird nicht für mehr Gerechtigkeit sorgen

Unter dem Motto "Endspurt" haben die Spitzenkandidaten zur Landtagswahl im Saarland über ihre Konzepte für das Land debattiert. FDP-Zugpferd Oliver Luksic brach in der SR-Elefantenrunde eine Lanze für moderne Bildung und Infrastruktur sowie für einen starken Arbeitsmarkt. Es sei falsch, die durch die Agenda 2010 angestoßenen Reformen wieder zurückzudrehen, mahnte er. Denn: Mehr soziale Gerechtigkeit werde nicht durch das Umverteilen von Geldern gefördert, sondern durch eine gesunde Wirtschaft.

Top News