CDU und SPD lassen Landstraßen verkommen

Laut einer Studie sind 630 Kilometer von insgesamt 1500 Kilometer Landstraße im Saarland in einem schlechten Zustand. Laut einer Studie, die die Verkehrsministerin Anke Rehlinger vorgelegt hat, werden zudem nur 16 Millionen Euro für die Erhaltung der Landstraßen und 400 Brücken eingesetzt. Nötig sind jedoch 27,5 Mio. Euro. "Mit anderen Worten: Die GroKo kennt die Fakten, lässt aber unsere Landstraßen und Brücken verkommen", schimpft Oliver Luksic, FDP-Landesvorsitzender und Spitzenkandidat zur Landtagswahl.

Top News