Hatevertising und Fake News

Die Friedrich-Naumann-Stiftung hat die Abschluss-Session des Panels "Gesellschaft & Partizipation" bei der Social Media Week Hamburg 2017 gehostet. Mit dabei: Gerald Hensel. Der frühere Scholz-&-Friends-Stratege, der die Agentur im Dezember nach einem beispiellosen Shitstorm verlassen hat, hat eine neue Initiative gegen "Wutindustrie" und rechtspopulistische Medien gestartet: Fearless Democracy. Freiheit.org hat mit ihm gesprochen.

Top News