Hüther hält ein Plädoyer für freiheitliche Ordnungsprinzipien

Für die diesjährige Rede zur Freiheit konnte die Stiftung für die Freiheit den Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, Michael Hüther, gewinnen. Am 16. März wird der renommierte Wirtschaftsexperte in seiner Geburtsstadt Düsseldorf sprechen. Die Stiftung lädt herzlich zur Rede ein und hebt hervor: In einer Zeit populistischer Verführungen, ordnungspolitischer Irritationen und internationaler Krisen sind freiheitliche Debattenbeiträge wichtiger denn je.

Top News