Erdogans Übergriffe entschieden zurückweisen

Nachdem geplante Wahlkampfauftritte türkischer Regierungsmitglieder in Gaggenau und anderen Städten gestrichen worden sind, meinte der türkische Außenminister, Deutschland müsse lernen, sich zu benehmen. "Das ist ein Einschüchterungsversuch und eine Unverschämtheit", stellte FDP-Chef Christian Lindner klar. Darauf müsse die Bundesrepublik "cool, aber mit Entschiedenheit" reagieren, unter anderem mit einem Einreiseverbot für Erdogan & Co. Auch Alexander Graf Lambsdorff und Wolfgang Kubicki forderten Klartext von der Bundesregierung.

Top News