Bildung ermöglicht sozialen Aufstieg

Der Paritätische Wohlfahrtsverband sieht fast 13 Millionen Deutsche von Armut betroffen. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer kommentiert: "Es ist das Geschäftsmodell des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zu behaupten, dass es einen immer größeren Anteil in der Bevölkerung gebe, der abgehängt werde von der Wohlstandsentwicklung." Stattdessen Transferleistungen brauche es Investitionen in Bildung.

Top News