Türkische Staatspropaganda hat hier nichts zu suchen

Erdogans Justizminister Bekir Bozdag will am Abend in Baden-Württemberg für die umstrittene Verfassungsänderung in der Türkei werben. Bozdags Besuch platzt mitten in die Debatte um die Verhaftung des Journalisten Deniz Yücel. Die Freien Demokraten fordern, den Werbe-Auftritt noch zu verhindern. "Türkische Innenpolitik und Staatspropaganda haben hier nichts zu suchen", findet FDP-Chef Christian Lindner in der Badischen Neueste Nachrichten klare Worte.

Top News