Presse immer stärker unter Druck

In den USA, der Türkei und Ungarn stehen Pressevertreter immer stärker unter Druck. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger über die Lage der Pressefreiheit im Jahr 2017: "Die Entwicklung ist schlimmer als vor einem Jahr." Der amerikanische Präsident Donald Trump sei ein weltweit schlechtes Vorbild und finde viele Nachahmer. "Hinzu kommt der die autoritäre Welle, die immer mehr Staaten erfasst", gab Leutheusser-Schnarrenberger zu bedenken.

Top News