SPD gängelt den Mittelstand

Die SPD erinnert sich plötzlich an den Mittelstand und fordert eine mittelstandsbezogene Überprüfung von Gesetzen. FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer kritisierte, dass allerdings auch Taten folgen müssten: "Das beste Programm für die Entlastung unseres Mittelstands wäre allerdings, die SPD-Politik der letzten Jahre zu korrigieren." Er verwies auf das FDP-Wahlprogramm , das Gesetzesdschungel mit dem 'one in, two out'-Prinzip entbürokratisieren.

Top News