Spahn: Wir wollen das führende Industrieland in Europa bleiben

Die Finanzpolitik der CDU-geführten Bundesregierung lobt CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. „Der Überschuss des Bundes gilt ja schon beinahe als normal. Dabei ist das historisch und auch weltweit ziemlich einmalig“, sagt Spahn. 
Die Finanzpolitik der CDU-geführten Bundesregierung lobt CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. „Der Überschuss des Bundes gilt ja schon beinahe als normal. Dabei ist das historisch und auch weltweit ziemlich einmalig“, sagt Spahn.

Top News