Grün-roter Machtmissbrauch jetzt amtlich

Die Steuerlast der Bürger sowie Unternehmen ist unter der grün-roten Landesregierung in den letzten Jahren stärker angestiegen als im Bund. Seit Amtsantritt von Ministerpräsidentin Kraft ist die Steuerquote um 1,4 Prozent angehoben worden, um einen ganzen Prozentpunkt mehr als im Bund – das geht aus einer Studie des IW Köln hervor. Die FDP sieht sich bestätigt: "Der grün-rote Machtmissbrauch ist jetzt amtlich´, sagt FDP-Chef Christian Lindner. "Mit ihrer wirtschafts- und investitionsfeindlichen Politik schwächen Grüne und SPD den Standort Nordrhein-Westfalen."

Top News